Acao bringt Schwung ins Leben

Jeder kennt es und viele nutzen die anregende Wirkung von Koffein in Form von Kaffee oder Energydrinks. Nun gibt es seit einiger Zeit etwas Neues auf dem Markt: Acao, Energiespender aus dem Taunus, mit Koffein aus Guarana-Beeren.

Jeder kennt es und viele nutzen die anregende Wirkung von Koffein in Form von Kaffee oder Energydrinks. Nun gibt es seit einiger Zeit etwas Neues auf dem Markt: Acao, Energiespender aus dem Taunus, mit Koffein aus Guarana-Beeren. Statt mit Zucker wird mit Agavendicksaft gesüßt, Vegan und Bio stecken unter der weißen Dose mit dem großen grünen Papagei. Der Vogel diente im Übrigen auch der Namensfindung - aus Macao wird Acao.

Der Geschmack ist sanft, die Wirkung umso größer. Eisgekühlt empfinde ich Acao durchaus als Erfrischungsgetränk, das es locker mit anderen Getränken auf sich nehmen kann.

Zu Koffein lassen sich mindestens so viele Meinungen finden wie zum Wetter. Koffein ist nicht nur in Kaffee und Energydrinks enthalten, auch über Tee und Schokolade gelangen geringe Mengen in den Körper. 

In Maßen zu sich genommen ist die Wirkung durchaus positiv, denn Koffeinkonsum hat eine Weitstellung der Blutgefäße zur Folge, was zu einer besseren Sauerstoffversorgung der Muskeln führt, wodurch sich bessere sportliche Leistungen abrufen lassen. Auch eine bessere Konzentration und Speicherfähigkeit im Gehirn zählt zu den positiven Aspekten. Auf der anderen Seite kann eine zu große Menge Koffein zu Kopfschmerzen und Entzugserscheinungen, wie Müdigkeit und Schlafstörungen führen. 

Die Dosis macht es also mal wieder, wie bei so Vielem im Leben. 

In dem Sinne wünsch ich euch guten Durst und freu mich auf einen Kommentar zu eurem Geschmackserlebnis =)     

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    KimBe (Samstag, 23 April 2016 17:23)

    Das hört sich ja klasse an! Wo bekomme ich den? Gibt es unterschiedliche Geschmacksrichtungen?

  • #2

    Sonnengrün (Samstag, 23 April 2016 23:13)

    Den kannst du bei mir auf Arbeit in der Q110 Lounge trinken, direkt auf der Website bestellen oder auf speziellen Messen genießen. Auf der Fibo hatte Acao auch einen Stand. In Berlin hab ich sonst leider weiter noch keine Locations gefunden. Die ergänze ich, sobald sich was tut ;)

  • #3

    KimBe (Samstag, 21 Mai 2016 11:23)

    Wow! Vielen Dank für den Tipp! Schmeckt echt super und tausend mal besser als jeder gewöhnliche Energy Drink. Danke dir!

  • #4

    Sonnengrün (Samstag, 21 Mai 2016 15:16)

    Danke Süße! Freu mich, dass es dir schmeckt :)