Energiekick mit Haferflockenkeksen

Haferflockenkekse mit und ohne Rosinen

Mein aktueller Lieblingssnack sind Haferflockenkekse. Fruchtig, knusprig und süß!

Bananen und Haferflocken sind die Basis, Samen, Früchte und Nüsse können nach Belieben ergänzt werden. Meine Lieblingskombination lest ihr hier als Rezept.

 

Zutaten für 12 Stück:

2 große, reife Bananen

130g Haferflocken

15g Chiasamen

20g Leinsamen

20g Rosinen wer mag

So wird’s gemacht 

Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit den Haferflocken, Rosinen und Samen mischen.

Mit zwei Löffeln kleine Kugeln formen und auf ein Backblech legen.

Bei 180 Grad 25 Minuten backen.

Nimm die Kekse schon nach 20 Minuten aus dem Ofen, wenn du die Kekse eher weich magst, lass sie 30 Minuten im Ofen, wenn du sie knusprig willst.

Viel Spaß beim Backen!

Kaffeezeit mit Haferkeksen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Susasonn (Freitag, 05 August 2016 16:20)

    Hmm, das sieht richtig lecker aus, die werde ich demnächst probieren.