Veganes Basilikum Pesto

Nudeln sind einfach toll. So vielfältig ihre Form, so vielfältig ist auch ihr Kombinationsmöglichkeit.

Besonders an meinen Cardio Tagen liebe ich Vollkornnudeln mit cremigen Pesto.

Da darf es dann gern ein Pesto aus Tomaten und Pinienkernen oder Basilikum und Walnüssen sein, auch bei der Zusammenstellung deines Pesto ist der Vielfalt wieder keine Grenze gesetzt.

 

Hier bekommst du mein Lieblingsrezept für grünes Pesto.

Zubereitungszeit: 20 Minuten inkl. Nudeln kochen und Abwasch 

 

Zutaten für 3 Personen:

300g Nudeln 

 

Pesto:

50g Basilikum

50g Pinienkerne

3 Knoblauchzehen

75ml Olivenöl

etwas Zitronensaft

Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung:

Bring Wasser in einem Topf zum Kochen. Gib die Nudeln und etwas Salz dazu, sobald das Wasser heiß ist und koche sie nach Packungsanweisung.

 

Befülle währenddessen deinen Mixer mit alle Zutaten für das Pesto und schalte ihn für etwa eine Minute ein.

Das Pesto ist dir zu fest? Dann gib einfach etwas vom Kochwasser dazu.

 

 

Nudeln kurz abgießen und tropfnass zurück in den Topf geben. Pesto an die Nudeln gießen und kräftig umrühren.

 

 

Danach direkt genießen!

 

Tipp:

Mir schmeckt so ein Pesto auch mit frischem Rucola sehr gut und mit ein paar gerösteten Pinienkernen als Topping.

 

Guten Appetit wünscht Larissa

Kommentar schreiben

Kommentare: 0